Sicherheitsmitarbeiter - ein Beruf mit Zukunft


Was willst du später eigentlich mal werden? Diese Frage stellen Eltern ihre Kinder gern, wenn sie noch jung sind. Oft bekommt man dann die Antwort, dass der Beruf des Feuerwehrmanns, Polizist oder Bauarbeiter favorisiert wird. Doch gibt es im Alltag noch viel mehr an Berufen, welche sehr bedeutend und systemrelevant zugleich sind. Nicht immer sorgen nur Polizisten für Recht und Ordnung, auch Sicherheitsmitarbeiter werden oft eingesetzt, um einen ordnungsgemäßen Betrieb vor Ort zu gewährleisten. Man findet sie überall, auf Flughäfen, Bahnhöfen, bei Veranstaltungen oder auch in Einkaufszentren. Zudem führen diese Fahrten sowie Botengänge aus, meistens im Namen von verschiedenen Unternehmen.

 

Augen auf bei der eigenen Berufswahl

Es muss nicht immer eine Ausbildung im Büro oder Sozialbereich sein, wie wäre es, einfach Sicherheitsmitarbeiter zu werden? Vorteilhaft ist hier, dass man schon nach einer Schulung inklusive Sachkundeprüfung in dem Segment arbeiten kann, sofern verschiedene Voraussetzungen erfüllt werden. Zum anderen können auch Menschen im fortgeschrittenen Alter in diesem Segment arbeiten und für Recht sowie Ordnung im Rahmen ihrer Kompetenzen sorgen. Wer gern an der frischen Luft ist, mit Menschen zu tun haben möchte und sich nach Abwechslung sehnt, sollte sich unbedingt bei einer Sicherheitsfirma bewerben.

 

Leider sind viele Sicherheitsfirmen unterbesetzt oder könnten besser ausgestattet sein. In der Vergangenheit hat der niedrige Stundenlohn und das ständige verfügbar sein müssen als normale Gegebenheit in der Branche dazu geführt, dass hier nicht so viel Zulauf an Neubewerbern zu erwarten war. Aktuell ist es so, dass man zumindest den Mindestlohn, je nach Unternehmen auch etwas mehr, verdient. Manchmal gibt es auch Zuschläge sowie Pauschalen, welche das Arbeiten im Sicherheitsbereich attraktiver machen sollen.

 

Hohe Voraussetzungen

 

Nicht jeder ist für die Sicherheitsbranche geeignet. Wer beispielsweise vorbestraft oder körperlich nicht fit ist, hat schon mal schlechte Chancen, hier Fuß zu fassen. Ebenso kommt es auch auf die eigene Einstellung an, denn viele Bewerber gehen mit falschen oder nicht vorhandenen Vorstellungen an die Sache ran. Fakt ist, im Ernstfall muss man richtig reagieren, agieren und das Gelernte im Alltag umsetzen. Selbst als Fahrdienst oder Sicherheitsstreifen können Situationen schnell mal kippen oder es zu Auseinandersetzungen kommen. Wenn man also physisch sowie psychisch nicht gefestigt ist, dann gefährdet man sich und andere Menschen in brenzlichen Situationen, darum schauen Sicherheitsfirmen schon im Auswahlverfahren, wer für so einen Job wirklich infrage kommt. Doch hat man es erst mal geschafft und darf an einer Schulung in dem Bereich teilnehmen, welche über den neuen Arbeitgeber läuft, dann kann kaum noch was schiefgehen. Letztlich ist der Sicherheitsbereich immer eine stark nachgefragte Branche.

 

Weiterführende Informationen hierzu können Sie beispielsweise auf der Webseite der PRO SAFE Sicherheit und Service Management GmbH finden.

über mich

Sicherheitssysteme: Wie Sie Haus, Firma und Eigentum optimal schützen

Alle reden vom Smart Home und meinen damit die Kontrolle und Steuerung von Haustechnik für Wohnung, Haus, Gewerbeobjekt oder Garten mittels App, Sensoren und Webcams. Ein wichtiger Aspekt der neuen, internetbasierten Technologie ist aber auch die Überwachung von Räumen oder Außenanlagen. In diesem Blog zeige ich deshalb alle neuen Trends rund um Sicherheitstechnik und Sicherheitssysteme auf. Ich berichte über klassische Zugangskontrollsysteme, Zeiterfassung, aber auch über die Innovationen rund um Bewegungsmelder, lautlose Alarmierungstechnik und Videoüberwachung. Gerade beim Einsatz von Bewegtbildern gibt es zukunftsweisende Security-Konzepte. So erkennen zum Beispiel moderne Kameras automatisch auffällige Personen vor einer Tür oder im Foyer eine Bank. Sie wollen mehr zu Sicherheitssystemen wissen? Lesen Sie hier, wie Sie als Privatperson oder Unternehmer neue Sicherheitstechnik sinnvoll und effektiv einsetzen können.

Suche

letzte Posts

8 Juli 2024
In der modernen Geschäftswelt spielen Sicherheitskräfte eine wesentliche Rolle bei der Gewährleistung der Safety und der Förderung des Safety-Gefühls

8 Juli 2024
Die Sicherheitsbranche spielt eine zentrale Rolle im Schutz von Personen, Eigentum und sensiblen Informationen. Innerhalb dieser Branche nehmen Wachsc

6 Juni 2024
Die Welt wird zunehmend digitaler, und mit diesem Wandel steigen auch die Anforderungen an die Sicherheit in allen Lebensbereichen. Dabei ist es von e